Schulbibliotheksliteratur
Logo

Wikindx verwenden

In Wikindx verwendete Begriffe
Quellen und Metadaten ergänzen und bearbeiten
Integrierte Textbearbeitung
Diverse Tipps


In Wikindx verwendete Begriffe:

Quelle: Die Quelle ist die elementare Einheit in Wikindx und beinhaltet die Beschreibung eines Werkes, auf das verwiesen werden kann. Das kann ein komplettes Buch sein, ein Artikel in einem Buch oder einer Zeitschrift usw. und korrespondiert somit mit einem einzelnen Eintrag in einer Bibliographie. Eine Quelle kann mehrere Dateianhänge haben, eine Zusammenfassung (abstract), eine generelle Beschreibung (general note) und mehrere Metadaten. Sie gehört zu einer oder mehreren Kategorien und kann mit keinem, einem oder mehreren Schlagworten verbunden sein, über die sie gefunden werden kann. Alle Quellen gehören zur Wikindx Master-Bibliographie. Weitere Quellen können ergänzt werden und nach ihrer Erfassung durch jedermann mit Schreibrechten auf Wikindx bearbeitet werden (die Administratoren können dieses Standardverhalten dahingehend anpassen, dass nur der originale Erfasser der Quelle zu deren Bearbeitung zugelassen wird - alle anderen schreibberechtigten Benutzer können dann (nur) die Metadaten der Quelle ergänzen und bearbeiten.) Nur die Wikindx Administratoren können eine Quelle löschen und damit auch automatisch alle zugehörigen Metadaten dieser Quelle entfernen.

Kategorie: Kategorien sind das wichtigste Mittel für die Gewährleistung einer Ordnung innerhalb von Wikindx. Die 'Hauptkategorie' existiert immer und kann durch die Wikindx-Administratoren durch weitere Kategorien ergänzt werden, wodurch diverse Themenbereiche oder Disziplinen unterschieden werden können. Jede Quelle muss mindestens einer Kategorie angehören. Der Wikindx-Benutzer kann sich die Quellen nach Kategorien gefiltert anzeigen lassen oder nach einem Begriff nur in Quellen einer bestimmten Kategorie suchen lassen. Alle Kategorien können durchstöbert werden, wobei die Anzahl der Quellen, die zu einer Kategorie gehören, angezeigt wird.

Schlagwort: Schlagwörter sind vorgesehen, um als zweite Ordnungsebene nach den Kategorien zu wirken. Eine Quelle kann kein, ein oder mehrere Schlagworte besitzen, jeder Benutzer mit Schreibrechten in Wikindx kann Schlagworte erstellen oder bearbeiten. Ergänzend können Metadaten einer Quelle mit Schlagworten versehen werden, die aus derselben Schlagwortliste stammen, wie sie auch für die Quellen verwendet wird. Alle Schlagworte können durchstöbert werden, wobei die Anzahl der Quellen, die zu einem Schlagwort gehören, angezeigt wird.

Metadaten: Metadaten ist der übergeordnete Sammelbegriff für Zitate, Erläuterungen, Gedanken und Kommentare, die sich auf eine Quelle beziehen. Es gibt keine Höchstzahl für die Anzahl von Metadaten, die eine Quelle haben kann. Alle Benutzer von Wikindx mit Schreibrechten können jeder Quelle Metadaten hinzufügen, allerdings kann nur der jeweilige originale Erfasser sowie die Wikindx-Administratoren Metadaten bearbeiten oder löschen (mit einer Ausnahme). Zitate und Erläuterungen, die einer Quelle hinzugefügt werden, können ihrerseits von jedem Wikindx-Benutzer jeweils eigene Kommentare besitzen (die nur durch den Urheber des Kommentares selbst geändert werden können), wobei jeder Wikindx-Benutzer nur einen Kommentar pro Zitat oder Erläuterung abgeben kann. Zusätzlich kann jede Quelle gleichermaßen auch Gedanken (max. einen von jedem Wikindx-Benutzer) erhalten, wobei diese und ihre Kommentare als öffentlich sichtbar durch alle Wikindx-Benutzer oder als privat und nur für den erstellenden Benutzer festgelegt werden können. Alle Zitate, Erläuterungen und Gedanken können über Schlagworte referenziert werden und alle Metadaten sind über eine Reihe von Parametern such- und filterbar. Benutzer können Metadaten direkt in der Textbearbeitung einfügen, somit ist es angeraten, alle Metadaten in einem (von der Textbearbeitung) fertig nutzbaren Format einzugeben.

Bibliographie: Ein Wikindx besteht aus einer Wikindx-Haupt-Bibliographie (Master-Bibliographie), die alle Quellen und Metadaten des Wikindx umfasst. Diese Bibliographie kann von jedem Benutzer mit Schreibrechten im Wikindx erweitert und ergänzt werden. Zusätzlich kann jeder dieser Benutzer eine beliebige Anzahl weiterer Benutzer-Bibliographien einrichten, die Verweise auf Quellen der Haupt-Bibliographie enthalten. Entfernt man eine Quelle aus einer Benutzer-Bibliographie bleibt sie in der Haupt-Bibliographie weiterhin bestehen; wird sie allerdings aus der Haupt-Bibliographie gelöscht, verschwindet sie auch aus allen Benutzer-Bilbiographien. Die Wikindx-Benutzer können wählen, ob sie lieber in einer Benutzer-Bibliographie als in der Haupt-Bibliographie arbeiten wollen und damit alle Such- und Auswahl-Aktionen auf die jeweilige Benutzer-Bibliographie eingeschränkt werden. Alle Metadaten, die innerhalb einer Benutzer-Bibliographie zu einer Quelle erfasst oder ergänzt werden, landen eigentlich in der Quelle der Haupt-Bibliographie, da die Benutzer-Bibliographie, wie gesagt, nur eine Liste von Verweisen in die Haupt-Bibliographie ist.

Urheber Ein Urheber ist ein Synonym für einen Mitwirkenden an der Erstellung einer Quelle: einen Autor, Herausgeber, Übersetzer, Aufführenden, Künstler, Produzent usw. Quellen und Metadaten können anhand der Familiennamen der Urheber gesucht und ausgewählt werden. Weiterhin können alle Familiennamen der Urheber mit der Anzahl ihrere Werke angezeigt werden.

Sammlung Eine Sammlung ist die übergreifende Bezeichnung für eine Publikation, die einzelne Quellen als Bestandteil enthalten kann. So ist z.B. eine Quelle vom Typ Zeitschriften-Artikel Teil einer Zeitschrift und ein Musik-Titel ist Teil eines Albums. In diesen Fällen werden die die Zeitschrift und das Musik-Album als Sammlung verwaltet und die in ihnen enthaltenen Quellen können über den Namen der jeweiligen Sammlung gesucht oder ausgewählt werden. Alle Sammlungen können auch global durchsucht werden und die Trefferzahl von Quellen je Sammlung angezeigt werden.

Sammlungen werden automatisch angelegt oder entfernt. Wenn eine neue Quelle angelegt wird, die Teil einer Sammlung ist, wird die entsprechende Sammlung entsprechend den angegebenen Details automatisch angelegt. Wenn für den Typ der obigen neuen Quelle bereits passende Sammlungen existieren, kann der Benutzer wählen, ob er die Quelle einer bestehenden Sammlung hinzufügen möchte. Wenn Wikindx bemerkt, dass alle Quellen einer bestehenden Sammlung entfernt worden sind, wird die Sammlung selbst ebenfalls automatisch gelöscht. Details zu einer existierenden Sammlung können über das Menü 'Bearbeiten' geändert werden.


Nach oben

Quellen und Metadaten ergänzen und bearbeiten:

Die folgenden Hinweise setzen einen Benutzer mit Schreibrechten voraus

Um eine neue Quelle zu erfassen verwenden Sie im Menü Quellen den Menüpunkt 'Neu'. Sie müssen dann zunächst den Typ der neuen Quelle (Buch, Zeitschriftenartikel oder Website usw.) wählen und dann den Titel sowie (falls erforderlich) den Untertitel und den Kurztitel eingeben. Auf der nächsten Seite werden Sie aufgefordert, die Anzahl und die Art der Urheber anzugeben, die die Quelle hat. In Abhängigkeit vom gewählten Quellentyp werden die angebotenen Urheberarten unterschiedlich sein. Auf der letzten Seite geben Sie die restlichen Einzelheiten der Quellenbeschreibung ein, die sich (analog zu den Urheberarten) ebenfalls in Abhängigkeit vom gewählten Quellentyp unterscheiden können. Wenn Sie die Details der Urheber und Verlage eingeben, können Sie aus den jeweiligen, bereits eingegebenen Einträgen in den Auswahl-Kästen wählen oder im Textfeld eine neue Eingabe vornehmen. Wenn Sie etwas eingeben, das bereits in dieser Schreibweise in der Datenbank vorhanden ist, wird das von Wikindx erkannt und eine Dopplung vermieden. Auf der letzten Seite ist auch die Stelle, wo Sie die Zusammenfassung (abstract), die generelle Beschreibung (general note) zur Quelle und die Kategorie(n) eingeben können.

Wenn Sie der/die Wikindx-Administrator/in sind, können Sie mehrer Quellen auf einmal als BibTeX- oder Endnote XML-Dateien importieren. Dazu verwenden Sie das Menü Administration. Sofern es der/die Administrator/in aktiviert hat, können Benutzer mit Schreibrechten ebenfalls BibTeX-Dateien per Kopieren und Einfügen im Menü Quellen einfügen.

Um ein Detail einer Quelle zu bearbeiten, müssen Sie sich zunächst die Quelle anzeigen lassen. Suchen Sie sie zunächst mithilfe einer der Listen-, Auswahl-, Such- oder Anzeige-Optionen aus dem Menü Quellen auf und klicken Sie dann auf das Symbol (Icon) 'Bearbeiten' seitlich an der entsprechenden Quelle. Dies führt zu einer Reihe von Seiten, ähnlich derer, die bei der Eingabe einer neuen Quelle verwendet werden.

Um Metadaten und Datei-Anhänge zu einer Quelle zu ergänzen, müssen Sie sich zunächst die Quelle anzeigen lassen. Suchen Sie sie zunächst mithilfe einer der Listen-, Auswahl-, Such- oder Anzeige-Optionen aus dem Menü Quellen auf und klicken Sie dann auf das Symbol (Icon) 'Anzeigen' seitlich an der entsprechenden Quelle. Dies führt zur Anzeige der Details der Quelle, Dateianhänge und Metadaten und gibt Ihnen an dieser Stelle die Möglichkeit, Datei-Anhänge zu ergänzen (dies muss durch den/die Administrator/in aktiviert worden sein und nur der/die Benutzer/in, der/die die Quelle primär erfasst hat, kann Dateianhänge ergänzen) oder Metadaten zu erfassen oder zu ergänzen. Metadaten können durch Schlagworte klassifiziert werden, die später bei der Suche oder Auswahl von Quellen im Menü Metadaten hilfreich sein können.


Nach oben

Integrierte Textbearbeitung:

Die integrierte Textbearbeitung (engl. SUWP: Single User Word Processor) ist ein kleines Textbearbeitungsprogramm mit WYSIWYG-Fähigkeiten (die eingegebenen Formatierungen werden am Bildschirm in ihrer Wirkung angezeigt), die allen Wikindx-Benutzern mit Schreibrechten zur Verfügung steht. Mit ihr kann ein Benutzer einen kompletten Aufsatz durchgängig in Wikindx schreiben und ihn im Anschluss in ein Rich Text Format [RTF] für einen abschließenden Feinschliff in einem externen Textverarbeitungsprogramm exportieren.

Es wird eine ganze Reihe von Formatierungsmöglichkeiten angeboten, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Schriftarten, -farben und -größen, fette, kursive, unterstrichene Formatierung, Absatzausrichtung und -einzug und hoch- sowie tiefgestellte Schrift. Weblinks (URLs), Bilder, Zeitstempel und Sonderzeichen können eingefügt werden, es gibt die unbegrenzte Möglichkeit, Aktionen zurückzunehmen ("undo") oder erneut auszuführen ("redo").

Die mächtigste Eigenschaft der Textbearbeitung ist jedoch die Möglichkeit, Metadaten aus dem Wikindx direkt in den Aufsatz einzufügen. Dabei wird automatisch der korrekte Zitierungs-Code und die Seitenzahlen hinzugefügt, sofern dies notwendig ist. Beim RTF-Export kann der Benutzer wählen, welcher Bibliographie-Stil verwendet werden soll (z.B. APA, Harvard oder ein selbst definierter). Alle Zitierungs-Codes werden dann beim Export in den korrekten Bibliographie-/Zitier-Stil umgewandelt. Eine Liste aller verwendeten Verweise wird automatisch eingefügt. Die Textbearbeitung ist in der Lage, Bibliographie-/Zitier-Stile zu handhaben, die In-Text-Zitate, Fußnoten- oder Endnoten-Zitate erfordern.

Ferner kann Wikindx In-Text-Zitierungen für solche Bibliographie-/Zitier-Stile formatieren (wie z.B. APA), bei denen das Jahr des Zitates dem Namen des oder der Urheber folgen muss und die Seitennummer dem Zitat folgen soll, sofern der Familienname des Urhebers im selben Satz wie das Zitat steht. Diese und andere bedingten Zitierungs-Formate wird in der Beschreibungsdatei jedes Bibliographie-/Zitierungs-Stils festgelegt, die von Wikindx-Administratoren erzeugt und bearbeitet werden kann.

Um bei der Umformatierung von Aufsätzen hinsichtlich unterschiedlicher Bibliographie-/Zitierungs-Stile eine größtmögliche Korrektheit zu gewährleisten, sollten die Zitier-Codes, so wie sie automatisch eingefügt werden, unmittelbar hinter dem Zitat oder der Erläuterung stehen. Wikindx erwartet hier ein einzelnes Leerzeichen vor dem einleitenden [cite] Kennzeichen, wenn es fehlen sollte, kann dies zu unerwarteten Ergebnissen führen.

Sie können Fußnoten in den eigentlichen Text einfügen. Wenn der Bibliographie-/Zitierungs-Stil ein In-Text-Stil ist (wie z.B. bei APA), wird dies beim Export in das RTF-Format als Fußnote am Ende der Seite angezeigt werden. Bei Bibliographie-/Zitierungs-Stilen, die Fuß- oder Endnoten für ihre Zitierungen verwenden, werden diese Fußnoten, abhängig vom gewälten Stil, entweder Fuß- oder Endnoten. Sie können unerwartete Ergebnisse erhalten, wenn Sie Fußnoten gegenseitig verschachteln oder Zitierungs-Kennzeichen in Fußnoten verwenden.

Wenn ein Aufsatz exportiert werden soll und ausgewählt wurde, dass Zitate mit mehr als einer vorgegebenen Wortzahl eingerückt werden sollen, sollten sie vorsichtig mit der Verwendung von Anführungszeichen (doppelte aber auch einfache) sein. Wikindx erkennt ein Zitat, indem es nach einem Start-Anführungszeichen und nach einem End-Anführungszeichen vor dem ersten Erscheinen eines [cite] Kennzeichens sucht. Folgender Text wird als ein Zitat mit notwendiger Einrückung erkannt:

"Es ist eine Ausdrucksweise, geeignet für eine Atmosphäre der "Pracht und Zurschaustellung". Im Stil repräsentiert die "Filmmusik" im Großen und Ganzen ein Festhalten an einem Entwicklungsstand, bei dem die Kunst selbst dreißig Jahre zurück bleibt. Tschaikowski, Rachmaninow, Sibelius sind die geistigen Väter der meisten Kinomusik" [cite]250[/cite].

Gehört ein Anführungszeichen nicht zu einem aktuellen Zitat ist es besser, dies auf eine andere Weise zu kennzeichnen als mit Anführungszeichen, anderenfalls kann es zu unerwarteten Ergebnissen führen.


Nach oben

Diverse Tipps:

Wenn eine einzelne Quelle angezeigt wird, werden die Urheber der Quelle und Sammlung, der Verlag, die zugeordneten Kategorien und Schlagworte darunter angezeigt. Diese sind durch Verknüpfungen (Hyperlinks) verbunden, wenn andere Quellen die selben Urheber haben oder zur selben Sammlung, zum selben Verlag gehören oder den selben Kategorien bzw. Schlagworten zugeordnet sind. Auf diese Weise kann der Anwender schnell dazugehörende Quellen finden. Wenn außerdem andere Quellen diese Quelle in ihrer Zusammenfassung, Bemerkungen oder Metadaten zitieren, werden diese auch über eine Verknüpfung (Hyperlink) erreichbar dargestellt. Die Option, eine Quelle aus einer anderen Quelle zu zitieren, wird bei der Bearbeitung von Zusammenfassungen, Bemerkungen oder Metadaten angeboten.

Wenn eine Quelle geköscht wird, werden auch alle Sammlungen, Verlage, Urheber und Schlagworte gelöscht, sofern sie nicht von anderen Quellen verwendet werden.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und sich explizit abmelden oder den Menüpunkt 'Status speichern' aus dem Wikindx-Menü verwenden, wird eine Reihe von Sitzungsvariablen in der Datenbank, einschließlich der zuletzt ausgewählten Liste, der zuletzt ausgewählten Einzelansicht, Lesezeichen, die Temporäre Quellen-Sammlung ("basket"), Export- und Listen-Optionen gespeichert. Bei der nächsten expliziten Anmeldung oder auch bei einer automatischen Wikindx-Anmeldung über ein Cookie werden sie wieder aus der Datenbank geholt und in der dann aktuellen Sitzung reaktiviert. Im letzteren Fall bezieht sich die wiederhergestellte Sitzung auf den Zustand, bei dem Sie sich zuletzt explizit abgemeldet hatten.


Nach oben

wikindx  v3.8.2 ©2007     |     Total Resources:  2013     |     Database queries:  10     |     Script execution:  0.1312 secs